0241-9278417-0 info@karrasch-partner.de

Kaufen

Kaufen

Investoren aufgepasst: 24- Familienhaus mit Garagenhof und Ausbaupotential in Jülich

externe ObjnrZR569
Status1Aktiv
Betreuer23
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ52428
OrtJülich
LandDeutschland
Wohnfläche1.848 m²
Nutzfläche152 m²
Gesamtfläche2.000 m²
Grundstücksgröße3.491 m²
Anzahl Zimmer64
Anzahl Badezimmer24
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl8
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa
Stellplätze12 Garagen
Kaufpreis3.599.000 €
Außen-Provision3,57 % inkl. MwSt.
Währung
externe ObjnrZR569 Status1Aktiv
Betreuer23 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus PLZ52428
OrtJülich LandDeutschland
Wohnfläche1.848 m² Nutzfläche152 m²
Gesamtfläche2.000 m² Grundstücksgröße3.491 m²
Anzahl Zimmer64 Anzahl Badezimmer24
BefeuerungÖl HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl8 Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa Stellplätze12 Garagen
Kaufpreis3.599.000 € Außen-Provision3,57 % inkl. MwSt.
Währung
Objektbeschreibung: Investoren aufgepasst: Ausbaufähiges 24- Familienhaus inkl. Garagenhof in zentraler Lage von Jülich!

Zum Kauf steht ein vermietetes Mehrfamilienhaus in ruhiger und dennoch zentraler Lage von Jülich. Die Immobilie wurde 1966 mit einem 24 cm Mauerwerk und einer 11,5 cm Klinkerverblendung erbaut und befindet sich in einem äußerst gepflegten Zustand. Die Immobilie besteht aus einem Mehrfamilienhaus mit 24 Wohneinheiten und einem Garagenhof mit 12 Garagen und zwei Stellplätzen. Die Wohnungen verteilen sich auf acht Wohnungen mit einer Mietfläche von 65 m² und 16 Wohnungen mit einer Mietfläche von 83 m². Die gesamte Wohnfläche beträgt 1848 m². Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Balkon. Ein Aufzug, der vom Kellergeschoss bis in das achte Geschoss fährt ist ebenfalls vorhanden. Die Immobilie ist sehr hell geschnitten, da das gesamte Treppenhaus mit einer Fensterfront augestattet ist.

Die derzeit jährlichen Kaltmieteinnahmen betragen ca. € 140.000,-. Dies entspricht einem Mietpreis/ m² von € 5,28,-.

Laut Mietspiegel beträgt die Durchschnittsmiete bei 60 m² -100 m² Wohnungen in Jülich zwischen € 7,05,- und € 7,74,-. Mit einem mittelfristigen Mietwert von € 6,50,- beträgt die Soll- Miete gesamt rund € 165.355,20. Dieser Wert verteilt sich auf € 144.144,- Mieteinahmen für die Wohnungen, € 14.491,20 für Mobilfunkantennen auf dem Dach und € 6.720,- Mieteinnahmen für den Gargenhof. Dies entspricht einem Vervielfältiger von 21,76 des Angebotspreises.

Derzeit stehen wir mit der Stadt Jülich im Austausch, um Ausbaupotentiale des Wohnblocks und des Grundstücks festzustellen, da das Grundstück eine Gesamtfläche von 3491 m² aufweist und ein Flügel der Immobilie nur eingeschossig bebaut ist.

Weitere Informationen erhalten Sie per Anfrage oder telefonisch unter: 0241- 927 84 17-0

 
Energieausweis
Art: Verbrauch
Gültig bis: 18.09.2024
Endenergieverbrauch: 164.10 kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: F

Lage: Die Immobilie befindet sich in einer verkehrberuhigten Lage von Jülich. Sämtliche Einrichtungen des tägliches Bedarfs sind nur unweit entfernt. Alle Schulformen sind maximal 3 km entfernt. Verschiedene Einkaufmöglichkeiten sind unmittelbar zu Fuß zu erreichen. Die Autobahn A44 liegt ebenfalls nur wenige Minuten entfernt.Die Stadt Jülich ist eine mittlere, kreisangehörige Stadt im Kreis Düren in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt gliedert sich in 16 Bezirke, die sich auf rund 90 km² verteilen. Die Einwohnerzahl beträgt knapp 33.000. Jülich liegt an der Rur und ist nur unweit von den Städten Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln entfernt. Besonders bekannt ist die Stadt Jülich für ihr Forschungszentrum, da dieses eines größten Zentren Europas ist.
Ausstattung: Die Immobilie wurde stets instand gehalten. Modernisierungsmaßnahmen wurden je nach Bedarf getätigt. So gab es in den 90er Jahren einen kompletten Austausch der Fensterfront vom Treppenhaus und vereinzelt Wechsel der Fenster in den Wohnungen. Alle Fenster im Objekt sind Kunststofffenster mit Doppelverglasung. Das Baujahr der Wohnungsfenster variiert zwischen den 80er Jahren und 2000er Jahren.
Die Heizungsanlage ist aus den 90er Jahren. Einige Teile sind jedoch neueren Datums.
Weitere Sanierungsarbeiten wurden im Jahr 2020 im Bereich des Flachdachs und der Westseite der Fassade getätigt. Hierbei kam es zu einer Wärmedämmung der oberen Geschossdecken des Westflügels.
Sonstiges: Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche sind über unser Büro zuführen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen.

Weitere interessante Immobilien

Keine Immobilien gefunden

Aber vielleicht haben wir Ihre Traum-Immobilie morgen bereits im Portfolio!

Kommen Sie auf uns zu:

Telefon: 0241-9278417-0
Email: info@karrasch-partner.de

Ihr Team von Karrasch & Partner Immobilien

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@karrasch-partner.de
Tel.: 0241-9278417-0

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

Karrasch & Partner Immobilien

Ihr persönlicher Immobilienmakler aus Aachen

Jetzt Immobilie bewerten

Jetzt ermitteln

Welcher Verkaufspreis?